a

MENÜ

VBKI 2022 – Business Speed Dating – VBKI meets Start-Ups |

Veranstaltungen

VBKI-MENTORING

Wir suchen Mentor:innen und Mentees

Im Januar starten wir mit der Neuauflage des erfolgreichen VBKI Mentoring Programms. Geplant ist ein 6-monatiger Erfahrungs- und Wissensaustausch zwischen Mentor:innen des VBKIs und Mentees aus der Metropolregion Berlin Brandenburg.

Dabei gibt es nicht nur viele Möglichkeiten, sich gegenseitig zu inspirieren und voneinander zu lernen, sondern natürlich auch zu netzwerken.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann füllen Sie den entsprechenden Fragebogen aus und schicken ihn an mentorenprogramm@vbki.de.

Anmeldeschluss: 31. Dezember 2023

Fragebogen für Mentor:innen

Fragebogen für Mentees

Simone Wilhelm

Director Deutsche Bank

Darya Horn

Director KPMG

#UnserStart:

das VBKI-Mentoring-Programm 2018. Darya, Senior Managerin bei KPMG meets Simone, Direktorin bei der Deutschen Bank

#UnsereÜberzeugung:

eine gute Mentoring – Beziehung ist Geben und Nehmen. Erfahrungswerte treffen auf neue Impulse.

#UnserHerzstück:

Perspektivwechsel und Stärken stärken = gemeinsame Inspiration

#UnserFazit:

Klarer Mehrwert! Ein vertrauensvolles, unterstützendes Miteinander verbindet uns noch heute

Mit meiner Nominierung in den VBKI vor einigen Jahren habe ich auch die Gelegenheit genutzt, am VBKI Mentorenprogramm teilzunehmen. Der berühmte Blick über den Tellerrand, Sparring zu Themen rund um Führung, berufliche Weiterentwicklung und ein sehr persönlicher Austausch – dies sind nur einige der Aspekte, die ich damals gemeinsam mit meiner damaligen Mentorin Daniela Teichert bewegt habe. Bis heute bin ich ihr sehr dankbar für ihre Impulse und den für mich sehr wertvollen Austausch in einem früheren Stadium meiner Karriere. Mitmachen lohnt sich – für beide Seiten!

Dominique Eichner

Head of Strategy Business Partners Rail Infrastructure,  Siemens Mobility GmbH

Daniela Teichert

Vorsitzende des Vorstandes,
AOK Nordost – Die Gesundheitskasse

Ich kann nur ermuntern sich mit diesem Programm zu beschäftigen. Ich habe als Mentorin sehr gute Erfahrungen gemacht, weil dieses Programm keine Einbahnstraße ist. Beide Seiten; Mentee und Mentorin bekommen wertvolle, weil praxisnahe Erkenntnisse für den Alltag aber auch Impulse für Weiterentwicklungsprogramme in Unternehmen. Dominique Eichner und ich treffen uns übrigens immer noch sehr gern.